Tennisstart unter Hygieneauflagen ab 11.05.20 nach Coronapause

Liebe Tennis-Mitglieder,

sicherlich habt Ihr bereits erfahren, dass vergangene Woche von Bund und Ländern der kontaktlose Breitensport für Montag, den 11. Mai 2020 freigegeben wurde. Dazu zählt auch der Trainingsbetrieb auf Tennisanlagen in Baden-Württemberg.

Auch vom Hauptverein und der Stadtverwaltung haben wir das O.K. für den Start bekommen. Das Privileg, als eine der ersten Sportarten nach dem Corona-Lockdown wieder starten zu dürfen, ist allerdings an einige Hygieneregeln geknüpft. Wir bitten Euch darum, diese Regeln unbedingt einzuhalten. Schließlich wollen wir dieses Privileg ja nicht direkt wieder verlieren. Bei den Regeln orientieren wir uns an den Schutzempfehlungen des WTB. Diese findet Ihr auf deren Homepage.

Um Euch einen Überblick über die Regelungen zum Trainingsbetrieb zu geben, gehen wir nun Schritt für Schritt einen Besuch auf der Anlage durch:

1. Ihr kommt bereits in Tennisklamotten auf die Anlage, weil derzeit noch das Haus, die Terrasse und die Umkleidekabinen geschlossen sind. Dementsprechend ist auch das Duschen auf der Anlage nicht möglich. Nur die unteren Toiletten sind zugänglich. (Mehr dazu siehe unten).

2. Ihr öffnet alle Türe der Tennisanlage mit Eurem Ellbogen.

3. Ihr geht zum unteren Eingang. Dort hängt am schwarzen Brett ein Platzbelegungsplan.

4. Zur Nachverfolgung von Infektionsketten tragt Ihr Euren Namen und den Eures Spielpartners auf dem Platz und zu der Uhrzeit ein, zu der Ihr spielt. (Derzeit sind nur Einzel auf den Plätzen erlaubt. Mehr dazu siehe unten). Bitte achtet unbedingt darauf, dass Ihr Euch in die Liste eintragt!!

5. Wenn Ihr die Ersten auf dem Platz an diesem Tag seid, müsst Ihr die grünen Fläschchen mit Desinfektionsmittel auf Euren Platz mitnehmen. Bitte desinfiziert sämtliche Flächen wie Türgriffe, Bänke, Besengriffe und Griffe der Schleppnetze. Gerne könnt Ihr auch vor jeder Partie dieses Prozedere durchführen.

6. Falls alle Plätze belegt sind, könnt Ihr das folgende Aufwärmprogramm durchführen: Geht in die Hocke. Zieht soviel Unkraut aus dem Boden wie Ihr tragen könnt. Begebt Euch in eine aufrechte Position. Lauft zum nächstgelegenen Mülleimer und entsorgt das Unkraut. Wiederholt diesen Prozess, bis Euer Platz frei wird.

7. Betretet erst den Platz, wenn die Spielerpaarung vor Euch den Platz verlassen hat.

8. Auf dem Platz gilt natürlich der 1,5 Meter Sicherheitsabstand. Kein Handshake vor oder nach dem Spiel. Geht beim Seitenwechsel bitte jeweils am anderen Netzpfosten vorbei, wie Euer Mitspieler.

9. Nach dem Spielen bitte die Desinfektionsflaschen zurückbringen und die Anlage umgehend verlassen.

10. Bei Symptomen wie erhöhter Temperatur, Schlappheit und Husten bitte sofort die Anlage verlassen, und ein Mitglied des Auschusses informieren.

Auf der Anlage werdet Ihr an die Regeln per Aushänge und Schilder aufmerksam gemacht. Wir danken Euch bereits heute für das Einhalten der Regeln.

Auch Training mit Trainer ist inzwischen wieder erlaubt. Euer Trainer wird Euch entsprechend informieren.

Die Regelungen haben bis auf Weiteres Bestand. Derzeit veröffentlicht der WTB fast täglich neue Informationen. Auch die Öffnung des Tennishauses und das Spielen von Doppeln sind wohl bald wieder möglich.

Über sämtliche Änderungen in Bezug auf unseren Trainingsbetrieb werden wir Euch umgehend per Mail und im Ortsblatt informieren.

Falls Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne bei uns.

Beste Grüße

Euer Ausschuss

Veröffentlicht unter Tennis

Einstellung des Sportbetrieb TSV Oberriexingen e.V.

Aufgrund der weiterhin dynamischen Entwicklung bezüglich der Verbreitung des Coronavirus in unserer Region, ist es angebracht sämtliche Kontakte zu reduzieren, um die Verbreitung des Virus zu verzögern.

Deshalb wird der Sportbetrieb ab sofort bis mindestens 19.04.2020 eingestellt.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen allen gute Gesundheit in dieser außergewöhnlichen Situation.

Die Vorstandschaft