Selbstverteidigungslehrgang in Oberriexinger Karateabteilung

Im ersten Ansatz scheint in der Überschrift ein Widerspruch zu liegen. Lehrgang zur Selbstverteidigung für Karatekas ? In der Karateabteilung des TSV Oberriexingen ist man bemüht, neben dem angebotenen, traditionellen Karatetraining auch Einblicke in andere Kampfsysteme und reale Situationen anzubieten.
Aus diesem Grund wurde der, in der Szene bekannte, SV Ausbilder Jürgen Kestner für  einen entsprechenen Lehrgang engagiert. Trotz brütender Hitze konnten am Sa, 29.06.19, in Oberriexingen 30 Teilnehmer zu diesem Lehrgang begrüßt werden. Die Teinehmer kamen aus unterschiedlichsten Kampfsportgruppen, und brachten dementsprechend auch unterschiedlichste Erfahrungen mit.
Trainiert wurden Angriffabwehr/-annahme aus verschiedenen Distannzen sowie Kombinationsdrills. Jürgen verstand es geschickt, seine Techniken und die Lehre der klassischen Karatekunst in Einklang zu bringen, da er nahezu bei jeder Anwendung einen Querverweis dazu erklären und demonstrieren konnte.
Der Lehrgang wurde von allen Teilnehmern sehr positiv beurteilt und es wird daher vermutlich eine Fortsetzung geben. Besonderen Wert legte Jürgen noch, bei seinen Abschlußworten, auf die Tatsache, dass wir alle die Kampfkunst als Breitensport betreiben und somit nicht automatisch in einer Ernstfallsituation bestehen.
Der TSV Oberriexingen bedankt sich bei den Teilnehmern für Ihr Erscheinen und bei  Jürgen für die Leitung dieses anspruchsvollen, tollen Lehrgangs.

Ausblick: Bei ausreichender Nachfrage bietet der TSV im Herbst ’19 einen Sebstbehauptungs-/Selbstverteidigungslehrgang für unterschiedliche Zielgruppen an.
Informationen dazu über Peter Krüger, TSV Oberriexingen 0172 136 2283 oder 07042 14547.

Veröffentlicht unter Karate

Karate: Erfolgreiche Prüfung zu Gelb- und Weißgelb-Gurt

Die Karateabteilung TSV Oberriexingen führte am 15.11.2018 bei den Kindern eine Karateprüfung durch. Nach einigen Wochen der Prüfungsvorbereitung und vorheriger Überprüfung der Leistungen durch den Trainer stellten sich 10 Kandidaten der Prüfung. Darunter 1 Prüfling zum gelben Gurt 8.Kyu Schülergrad und 9 Prüflinge zum Weiß-gelben Gurt 9.Kyu Schülergrad.
Geprüft wurden unter anderem 3 Fallschultechniken, 4 Techniken aus dem jeweiligen Grundschulbereich und zum Schluss noch Partnerübungen.

Die Prüflinge mit Ihrem Trainer und Prüfer Joachim Stecher

Gelbgurt: Ranitha Packianathan

Weiß-Gelb-Gurt: Christian Zucko, Tom Gruschwitz, Niklas Hommel, David Wandel
Luca Grieble, Philip Süß, Gabriella Gayer, Georg von Hayden, Julian Jauß

 

Veröffentlicht unter Karate

Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre

Kindgerechte Ausbildung,
Spiel und Sport,
Koordinationsschulung und Fallschultraining

 

 


K
ursdauer: Montag 08.10.2018 – 21.01.2019
Ort: Sporthalle/ Festhalle Oberriexingen
Zeit: 17.00 – 18.00 Uhr
Kosten: TSV-Mitglieder 25,- €
Nichtmitglieder 35,- €

Info/Anmeldung: Joachim Stecher Tel.:07042/16693
Mail: jostecherATt-online.de
(bitte AT durch @ ersetzen)

Danach ist der Eintritt in die Karateabteilung möglich.

Veröffentlicht unter Karate

Prüfungen in der Abteilung Goju Ryu Karate

Kurz vor den Sommerferien, und der damit verbundenen Trainingsunterbrechung, gab es noch zwei Termine in der Oberriexinger Karateabteilung, auf die sich die betroffenen Mitglieder monatelang vorbereitet hatten.

Für acht unserer Schüler stand die KYU Prüfung (Gürtel Graduierung) zur nächsten Stufe an. Von den insgesamt 9 Stufen (gelb bis braun) stellte sich nahezu von jeder Graduierung ein Sportler der Prüfung. Bei einer solchen Spreizung von abzuprüfenden Inhalten (Technik, Form, Ausführung, Selbstverteidigung …) ist es natürlich von Vorteil, dass unsere Abteilung über zwei vereinseigene B-Prüfer verfügt. So konnten Joachim Stecher und Peter Krüger an einem Abend das gesamte Programm abarbeiten und entsprechend kommentieren.

Auf den Prüflingen selbst lastete natürlich, trotz intensiver Vorbereitung durch unsere Trainerinnen Hanne Fleckenstein und Connie Allgaier (im Bild sitzend), die nicht berechenbare Nervosität, die sich zu Prüfungsbeginn auch tlw. in den gezeigten Leistungen wiederspiegelte. Für solche Fälle sind wir aber vorbereitet und haben uns entsprechende Handlungsmuster antrainiert. Am späten Abend, und nach gegenseitiger Sichtung der jeweiligen Aufschriebe, konnten die Prüfer dann allen Prüflingen zum bestandenen, neuen Kyu Grad gratulieren.

Ein weiterer Termin war die 1. DAN Prüfung unseres Mitgliedes Stefan Schmidt-Salostowitz. Aufgrund diverser Ausfälle privater Natur konnte er nicht gemeinsam mit seinen Vereinskollegen an deren DAN Prüfung, vor zwei Jahren, antreten. Das bedeutete für ihn, den langen Weg der Vorbereitung (i.d. Regel etwa ein Jahr) alleine zu gehen. Für eine solche Prüfung wird ein Partner benötigt, der ebenfalls bereit sein muss, dieses Vorbereitungsjahr zeitlich zu investieren. Einen solchen Partner hat Stefan mit unserem Jugendtrainer Uwe Gebhardt gefunden. Unermüdlich trainierten die Beiden ihr Programm. Zwischendurch wurden von Peter Krüger, verantwortlich für das Erwachsenen Training, immer wieder Begutachtungen in Form von Sondertrainings angesetzt. Stefan erlebte in dieser Phase all die üblichen Tiefen und Höhen, die aber mit einer sauber präsentierten Prüfung ihren erfolgreichen Abschluss nahm. Im Bild Stefan bei Entgegennahme des DAN Diploms, sowie mit zwei seiner Prüfer.

Wir gratulieren nochmals all unseren Prüflingen und wünschen uns noch viele gemeinsame Trainingsjahre mit ihnen, hier in der Karateabteilung in Ori.

Ihr hört von uns.

Für das Karate Team Ori, Peter Krüger – Tel. 14547

Veröffentlicht unter Karate